Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Artemisia annua ist die Königin unter den Heilpflanzen.

Artemisia annua ist die Königin unter den Heilpflanzen.

Sie gehört zur Familie der Kornblütler und wird auch als einjähriger Beifuß bezeichnet. Zu ihrem primären Verbreitungsgebiet zählen die warmen Regengebiete Eurasiens, wie zum Beispiel China. Dort ist sie bereits seit mehreren Jahrhunderten fixer Bestandteil in der traditionellen chinesischen Medizin. Denn die Einsatzmöglichkeiten sind dank ihrem Wirkstoff Artemisinin sehr vielfältig.

 

Wirkstoff und Anwendung

Allgemein weist die Artemisia annua eine antibakterielle und antivirale Wirkung auf und kann zur Linderung von Entzündungen eingesetzt werden. Entdeckt und das erste Mal isoliert wurde der Wirkstoff Artemisinin, der aus den getrockneten Blättern und Blüten gewonnen wird, von Tu Youyou. Einer chinesischen Pharmakologin, die weiters die Wirksamkeit von Artemisinin gegen Malaria bestätigte. Dafür erhielt sie 2015 den Nobelpreis für Medizin.

Artemisinin wird aufgrund der wachstumshemmenden Wirkung auch im Kontext von Krebserkrankungen und Tumoren erforscht und angewendet. Darüber hinaus wird die Wirkung der Heilpflanze aktuell auch im Zusammenhang mit Covid-19 getestet.

 

Artemisia annua als Tee

Besonders als Tee entfalten die Blätter des einjährigen Beifußes ihr Können. Unser Premium-Tee besteht zu 100 % aus handverlesenen und anschließend schonend getrockneten Artemisia annua Blättern. Ein halber Teelöffel, aufgegossen mit 200 ml heißem Wasser, wirkt entzündungshemmend und fiebersenkend und eignet sich besonders für die Anwendung bei Grippe oder Magenverstimmungen. Neben Tee gibt es auch noch weitere Artemisia Produkte, wie zum Beispiel Pulver, Pflanzenauszüge und Extrakte bei uns im Onlineshop.

 

Literatur und Nachschlagewerke

Es gibt bereits eine Vielzahl an Bücher und Ratgeber über die Artemisia annua. Für alle, die noch mehr über die Heilpflanze erfahren möchten, legen wir diesen kompakten Ratgeber ans Herz. Neben detaillierten Informationen zur Geschichte und Herkunft umfasst das Buch auch umfangreiche Informationen zu Inhaltsstoffe, Anwendungsgebiete und aktuellen Forschungsergebnissen sowie hilfreiche Tipps zum Selbstanbau und Rezeptvorschläge.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen