Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Plastikfrei leben 🌿

Plastikfrei leben 🌿

Fünf gigantische Plastikinseln treiben in unseren Weltmeeren. Unzählige Tonnen an Kunststoffmüll werden jeden Tag produziert. Ein trauriger Trend, dem man mit kleinen Umstellungen im Alltag entgegenwirken kann.

Wusstest du, dass Kunststoffzahnbürsten eines der am meisten gefundenen Objekte im Plastikmüll der Weltmeere ist? Kaum zu glauben. Deshalb wollen wir jetzt gemeinsam gegen wirken und mit kleinen Umstellungen, wie etwa dem Umstieg auf eine Bambuszahnbürste, positiv zur Umweltbilanz beitragen.

Bambus ist biologisch abbaubar und gehört zu den am schnellsten nachwachsenden Rohstoffen dieser Welt. Die Zahnbürste aus Holz ist vegan und antibakteriell.

Bambuszahnbürsten von EcoYou

Da im Badezimmer sehr viel Kunststoffverpackungen anfallen, werden hier bereits viele Ersatzprodukte angeboten. Die Stiele von Rasierhobeln werden beispielsweise aus Holz gefertigt, welche als Alternative zu klassischen Einwegrasierern dienen. Die Rasierhobel ist für Männer und Frauen sowie für alle Körperstellen geeignet. Die Rasur mit einer Rasierhobel ist sanft, gründlich und nachhaltig zugleich!

Eine weitere Möglichkeit, um im Bad Plastikmüll einzusparen ist Seife im ganzen Stück zu kaufen anstatt im Plastikspender. In unserem Shop bieten wir eine große Auswahl an plastikfrei verpackten Seifen an. Am besten platziert man diese Seife dann in einer schicken Seifenschale. Zum Transportieren der Seifen kann man diese dann auch in ein Seifensäckchen packen und so mitnehmen.

Rasierhobel mit Olivenholzstiel von EcoYou

Auch beim mitgebrachten Mittagessen kann man Kunststoff einsparen. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dir deine Mahlzeit in der Arbeit von Zuhause in einer Edelstahlbox mitzubringen? Denn oft ist es erschreckend, in wieviel Plastik das gekaufte Mittagessen vom Supermarkt eingepackt ist. Eine andere Möglichkeit, um das Jausenbrot einzupacken, ist ein Bienenwachstuch. So kann man das Jausenbrot einwickeln und transportieren. Zudem kann man das Bienenwachstuch als Ersatz für Frischhaltefolie verwenden. So kann man wieder etwas Plastik sparen und zu einer besseren Welt beitragen!

Plastikfrei Einkaufen war noch nie so einfach wie jetzt. Beim Einkaufen kann noch weiter Kunststoff vermieden werden – etwa durch Verwendung von waschbaren Obst-, Gemüse- und Brotbeuteln! Mit den Obst- und Gemüsenetzen aus Baumwolle sagst du Plastik den Kampf an.

Hier geht's zu unseren Plastikfrei-Produkten!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen