Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Bio Hanföl vorgekeimt

€25,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

250 ml

Bio, nativ, kalt und gekühlt gepresst

Die Hanfsamen, aus denen das Öl gepresst wird, kommen aus Niederösterreich!

Die Ölmühle  produziert das Hanföl vorgekeimt mit einer neuentwickelten wassergekühlten Schneckenpresse in Rohkostqualität! Bei einer äußerst schonenden Verarbeitung, mit einer Auslauftemperatur unter 32°C bleiben dem Hanföl seine lebenswichtigen, essentiellen Omega-3 Fette und Vitamine erhalten!

Vorgekeimt heißt, dass das Hanföl aus gekeimten Samen gepresst wird. Durch diesen Keimprozess wird das Öl noch hochwertiger, da die Antioxidantien steigen!

Hanföl liefert wichtige Omega – 3,6 & 9 Fettsäuren

Hanföl besitzt essentielle Omega-Fettsäuren mit einem idealen Verhältnis ( 3:1 Omega-3 zu Omega-6) und erobert mit seiner optimalen Zusammensetzung den Gesundheitsthron. Die Kombination aus einfach ungesättigten Fettsäuren und mehrfach ungesättigten Omega-Fettsäuren soll vor Herzkrankheiten, den Cholesteringehalt im Blut senken, den Stoffwechsel anregen, die Sauerstoffaufnahme verbessern und den Zellaufbau unterstützen. Die enthaltenen Antioxidantien, Vitamin E und Beta-Carotin verleihen dem Hanföl zusätzliche Kräfte.

Manch einer mag bei dem Wort „Hanf“ an rauschhafte Zustände denken und eventuell vor dem Kauf von Hanföl zurückschrecken. Tatsächlich wird die weibliche Hanfpflanze (bot. Cannabis sativa L) für die Gewinnung der Droge Marihuana genutzt. Doch während das aus den getrockneten, fein gehäckselten Blüten und Blättern der Hanfpflanze bestehende Marihuana den psychoaktiven Wirkstoff THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) enthält, sind die zu Öl verarbeiteten Hanfsamen frei von stimulierenden Substanzen.

Zur Herstellung werden die Samen mit der Schale schonend gepresst. Das gewonnene Öl aus der Hanfsaat hat eine charakteristische grünlich-braune Farbe, was an den vorhandenen Chlorophyllen und Carotinoiden liegt. Neben den wertvollen Fettsäuren ist Hanföl also auch reich an Beta-Carotinoiden, einer Vorstufe des Vitamin A. Dieses Antioxidans kann aggressive freie Radikale binden und somit Zellschädigungen entgegenwirken. Zudem spielt Vitamin A eine entscheidende Rolle für unsere Sinne (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken) als auch für die weibliche und männliche Fruchtbarkeit.

Laut Experten ist das Hanföl eines der gesündesten Öle, das auf dem Markt erhältlich ist!

Nährwerttabelle für 100 ml
Energie 3404 kJ /828 kcal
Fett 92g
– davon gesättigte Fettsäuren 8g
– mehrfach ungesättigte Fettsäuren 69g
Kohlenhydrate 0g
– davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
Vitamin E 74 mg/*615%
Alpha Linolensäure Ω 3 17g
* % der Referenzmenge

250 ml

Bio, nativ, kalt und gekühlt gepresst

Die Hanfsamen, aus denen das Öl gepresst wird, kommen aus Niederösterreich!

Die Ölmühle  produziert das Hanföl vorgekeimt mit einer neuentwickelten wassergekühlten Schneckenpresse in Rohkostqualität! Bei einer äußerst schonenden Verarbeitung, mit einer Auslauftemperatur unter 32°C bleiben dem Hanföl seine lebenswichtigen, essentiellen Omega-3 Fette und Vitamine erhalten!

Vorgekeimt heißt, dass das Hanföl aus gekeimten Samen gepresst wird. Durch diesen Keimprozess wird das Öl noch hochwertiger, da die Antioxidantien steigen!

Hanföl liefert wichtige Omega – 3,6 & 9 Fettsäuren

Hanföl besitzt essentielle Omega-Fettsäuren mit einem idealen Verhältnis ( 3:1 Omega-3 zu Omega-6) und erobert mit seiner optimalen Zusammensetzung den Gesundheitsthron. Die Kombination aus einfach ungesättigten Fettsäuren und mehrfach ungesättigten Omega-Fettsäuren soll vor Herzkrankheiten, den Cholesteringehalt im Blut senken, den Stoffwechsel anregen, die Sauerstoffaufnahme verbessern und den Zellaufbau unterstützen. Die enthaltenen Antioxidantien, Vitamin E und Beta-Carotin verleihen dem Hanföl zusätzliche Kräfte.

Manch einer mag bei dem Wort „Hanf“ an rauschhafte Zustände denken und eventuell vor dem Kauf von Hanföl zurückschrecken. Tatsächlich wird die weibliche Hanfpflanze (bot. Cannabis sativa L) für die Gewinnung der Droge Marihuana genutzt. Doch während das aus den getrockneten, fein gehäckselten Blüten und Blättern der Hanfpflanze bestehende Marihuana den psychoaktiven Wirkstoff THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) enthält, sind die zu Öl verarbeiteten Hanfsamen frei von stimulierenden Substanzen.

Zur Herstellung werden die Samen mit der Schale schonend gepresst. Das gewonnene Öl aus der Hanfsaat hat eine charakteristische grünlich-braune Farbe, was an den vorhandenen Chlorophyllen und Carotinoiden liegt. Neben den wertvollen Fettsäuren ist Hanföl also auch reich an Beta-Carotinoiden, einer Vorstufe des Vitamin A. Dieses Antioxidans kann aggressive freie Radikale binden und somit Zellschädigungen entgegenwirken. Zudem spielt Vitamin A eine entscheidende Rolle für unsere Sinne (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken) als auch für die weibliche und männliche Fruchtbarkeit.

Laut Experten ist das Hanföl eines der gesündesten Öle, das auf dem Markt erhältlich ist!

Nährwerttabelle für 100 ml
Energie 3404 kJ /828 kcal
Fett 92g
– davon gesättigte Fettsäuren 8g
– mehrfach ungesättigte Fettsäuren 69g
Kohlenhydrate 0g
– davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
Vitamin E 74 mg/*615%
Alpha Linolensäure Ω 3 17g
* % der Referenzmenge