Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Bio Schwarzkümmelöl

€15,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das sortentypisch würzige Aroma (pfeffrig, an Sesam und Kreuzkümmel erinnernd) harmoniert besonders mit verschiedenstem Gemüse, roh und gekocht. Vor allem mit Fenchel ein Gedicht. (AT-BIO-301, Ägypten Landwirtschaft)

Ein naturbelassenes Öl aus der Saat des Echten Schwarzkümmels (Nigella sativa). Es enthält ätherische Öle, die den Geschmack des Schwarzkümmelöles so unverkennbar machen. Es besitz eine leichte Schärfe und ein würziges Aroma.

Inhaltsstoffe „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit – hilft jedoch nicht gegen den Tod“ (Spruch des Mohammeds 570-632 n. Chr.). Die enthaltenen Vitamine C und E sowie der Mineralstoff Selen sind wichtige Antioxidantien und schützen Zellen vor schädlichen Einflüssen der Umwelt oder auch vor Stress. Der Anteil an ätherischen Ölen wirkt desinfizierend, antymikotisch (pilztötend) und antibakteriell und soll sich auch positiv auf Allergien und Atemwegsinfektionen auswirken und Beschwerden lindern.

Verwendungsempfehlungen Es passt gut zu rohem als auch zu gekochtem Gemüse oder zu Salaten. Vor allem in der Kombination mit Fenchel (sowohl gekocht als auch roh) harmoniert das unverwechselbare Aroma des Schwarzkümmelöles perfekt. Auch die pure Einnahme des Öles (ca. 1 Esslöffel am Tag) wird wegen der positiven Auswirkung auf die Gesundheit empfohlen.

Besonderes Der echte Schwarzkümmel ist eine Pflanzenart in der Familie der Hahnenfußgewächse. Er ist weder mit Kümmel noch mit Kreuzkümmel verwandt. Schwarzkümmelöl sollte nicht direkt erhitzt werden, kann aber zu warmen Speisen zugegeben werden. Seit über 2000 Jahren ist das Öl – vor allem im Orient – in Verwendung

 

 


Das sortentypisch würzige Aroma (pfeffrig, an Sesam und Kreuzkümmel erinnernd) harmoniert besonders mit verschiedenstem Gemüse, roh und gekocht. Vor allem mit Fenchel ein Gedicht. (AT-BIO-301, Ägypten Landwirtschaft)

Ein naturbelassenes Öl aus der Saat des Echten Schwarzkümmels (Nigella sativa). Es enthält ätherische Öle, die den Geschmack des Schwarzkümmelöles so unverkennbar machen. Es besitz eine leichte Schärfe und ein würziges Aroma.

Inhaltsstoffe „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit – hilft jedoch nicht gegen den Tod“ (Spruch des Mohammeds 570-632 n. Chr.). Die enthaltenen Vitamine C und E sowie der Mineralstoff Selen sind wichtige Antioxidantien und schützen Zellen vor schädlichen Einflüssen der Umwelt oder auch vor Stress. Der Anteil an ätherischen Ölen wirkt desinfizierend, antymikotisch (pilztötend) und antibakteriell und soll sich auch positiv auf Allergien und Atemwegsinfektionen auswirken und Beschwerden lindern.

Verwendungsempfehlungen Es passt gut zu rohem als auch zu gekochtem Gemüse oder zu Salaten. Vor allem in der Kombination mit Fenchel (sowohl gekocht als auch roh) harmoniert das unverwechselbare Aroma des Schwarzkümmelöles perfekt. Auch die pure Einnahme des Öles (ca. 1 Esslöffel am Tag) wird wegen der positiven Auswirkung auf die Gesundheit empfohlen.

Besonderes Der echte Schwarzkümmel ist eine Pflanzenart in der Familie der Hahnenfußgewächse. Er ist weder mit Kümmel noch mit Kreuzkümmel verwandt. Schwarzkümmelöl sollte nicht direkt erhitzt werden, kann aber zu warmen Speisen zugegeben werden. Seit über 2000 Jahren ist das Öl – vor allem im Orient – in Verwendung