Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Weitling 6.0 l

Produkt aus: Österreich
€49,80
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eigenschaften

  • Weitling für Teig, Salat und vieles mehr
  • Zwei große Henkel
  • Bördelrand
  • Durchmesser 32
  • Pastell Blau
  • Schnitt- und kratzfest
  • Bakterienhemmend und aromaneutral
  • Leicht zu reinigen
  • Recyclebar
  • CO2-neutral hergestellt in Österreich

Beschreibung

Die typische Form des Weitlings ist uralt und hat in Österreich eine lange Tradition v.a. als Teigschüssel. Weitlinge sind Emailleschüsseln mit zwei großen Henkel, damit auch schwere Teige leicht und sicher transportiert werden können. Unsere Weitlinge haben alle den typischen Bördelrand (so heißt der gebogene Rand in der Emaillesprache). Es gibt die Weitlinge von klein bis groß, denn sie sind beliebte und vielfältige Helfer oder Serviergeschirr in der Küche beim Backen und Kochen.

Der Werkstoff Emaille besteht aus Eisen, das bei hohen Temperaturen mit Glas verschmolzen wurde, also aus natürlichen Rohstoffen.

Perfekte Hygiene garantiert die porenlos, glatte Oberfläche aus Glas. Diese ist aromaneutral und bakterienhemmend und zudem leicht zu reinigen. Bei sachgemäßem Gebrauch und richtiger Pflege macht Emaillegeschirr lange Freude und behält seinen typischen Glanz.

Verwendung

Der Weitling ist ein vielfältiges Geschirr und eignet sich je nach Größe nicht nur um Teige darin zu kneten, sondern auch um Salat oder Obst zu servieren. In den kleinen Weitlingen lässt sich auch das morgendliche Müsli zubereiten oder man serviert in ihnen Aufstrichen, Nüsse, Knabbergebäck, Kekse u.v.m.

Tipp

Dunkle Spuren auf der Emaille des Weitling ( etwa nach dem Gebrauch von Schneebesen oder Mixer)  sind meist Abrieb von Besteck oder Metallküchenhelfern. Diese lassen sich einfach mit dem Ries Emailreiniger oder einer milden Scheuercreme entfernen.

Eigenschaften

  • Weitling für Teig, Salat und vieles mehr
  • Zwei große Henkel
  • Bördelrand
  • Durchmesser 32
  • Pastell Blau
  • Schnitt- und kratzfest
  • Bakterienhemmend und aromaneutral
  • Leicht zu reinigen
  • Recyclebar
  • CO2-neutral hergestellt in Österreich

Beschreibung

Die typische Form des Weitlings ist uralt und hat in Österreich eine lange Tradition v.a. als Teigschüssel. Weitlinge sind Emailleschüsseln mit zwei großen Henkel, damit auch schwere Teige leicht und sicher transportiert werden können. Unsere Weitlinge haben alle den typischen Bördelrand (so heißt der gebogene Rand in der Emaillesprache). Es gibt die Weitlinge von klein bis groß, denn sie sind beliebte und vielfältige Helfer oder Serviergeschirr in der Küche beim Backen und Kochen.

Der Werkstoff Emaille besteht aus Eisen, das bei hohen Temperaturen mit Glas verschmolzen wurde, also aus natürlichen Rohstoffen.

Perfekte Hygiene garantiert die porenlos, glatte Oberfläche aus Glas. Diese ist aromaneutral und bakterienhemmend und zudem leicht zu reinigen. Bei sachgemäßem Gebrauch und richtiger Pflege macht Emaillegeschirr lange Freude und behält seinen typischen Glanz.

Verwendung

Der Weitling ist ein vielfältiges Geschirr und eignet sich je nach Größe nicht nur um Teige darin zu kneten, sondern auch um Salat oder Obst zu servieren. In den kleinen Weitlingen lässt sich auch das morgendliche Müsli zubereiten oder man serviert in ihnen Aufstrichen, Nüsse, Knabbergebäck, Kekse u.v.m.

Tipp

Dunkle Spuren auf der Emaille des Weitling ( etwa nach dem Gebrauch von Schneebesen oder Mixer)  sind meist Abrieb von Besteck oder Metallküchenhelfern. Diese lassen sich einfach mit dem Ries Emailreiniger oder einer milden Scheuercreme entfernen.